top


#ardeen-Flashmob

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel des #ardeen-Flashmobs

Das Gewinnspiel wir von der Ardeen-Autorin Sigrid Kraft veranstaltet. Die Durchführung und Abwicklung erfolgt durch die Agentur Spread and Read.

Die Teilnahme ist kostenlos und nicht vom Kauf eines Buches abhängig. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die eine Postkarte zu der Flashmobparty erhalten haben und von dieser im Aktionszeitraum, zusammen mit dem Hashtag #ardeen, ein Foto auf ihrer Social Media Seite posten. Teilnahmeberechtigte Social Media Seiten sind: Facebook, Instagram und Twitter.

Das Gewinnspiel beginnt am 15. November 2017 und endet am 30. November 2017, um 23:59 Uhr.

Die Teilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet oder das Einverständnis ihrer Eltern haben. Unter allen Teilnehmern entscheidet das Los.

Verlost wird ein Amazon-Gutschein im Wert von 15€.

Zusätzlich werden verlost:
Ab 20 Teilnehmern: 1 Amazon-Gutschein im Wert von 8€
Ab 40 Teilnehmern: 2 Amazon-Gutscheine im Wert von 8€
Ab 60 Teilnehmern: 3 Amazon-Gutscheine im Wert von 8€
Ab 75 Teilnehmern: 4 Amazon-Gutscheine im Wert von 8€
Ab 90 Teilnehmern: 5 Amazon-Gutscheine im Wert von 8€
Ab 100 Teilnehmern: 6 Amazon-Gutscheine im Wert von 8€
Ab 110 Teilnehmern: 7 Amazon-Gutscheine im Wert von 8€
Ab 125 Teilnehmern: 10 Amazon-Gutscheine im Wert von 8€

Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar.
Die Gewinner werden unter ihrem Social Media Post und via Privatnachricht benachrichtigt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn sich der Gewinner nicht binnen 7 Tagen ab Benachrichtigung zurückmeldet oder die Gewinnbenachrichtigung unzustellbar ist.

Für den Gewinn gilt: Die Amazon-Gutscheine werden via E-Mail zugestellt. Mehrkosten z.B. für Postversand trägt der Teilnehmer selbst.
Die zur Teilnahme am Gewinnspiel übermittelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Datennutzung erfolgt ausschließlich im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und der Zustellung des Gewinns.

Bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behält es sich der Veranstalter vor, den Teilnehmer ohne Nennung von Gründen vom Gewinnspiel auszuschließen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.